Apr 15
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bitte bewerten!)
Loading ... Loading ...

This is my Church…

Diese Worte entliehen aus dem Faithless Song: “God is a DJ” fielen mir spontan ein, als ich dies Heute beim Einkaufen entdeckte:
Playmobil Kirche

Die Kirche stammt aus der neuen Playmobil Themenwelt “Hochzeit” ist aber denke ich auch für andere Kasualien nutzbar (gibt es eigentlich schon Playmobil Särge?[wir haben die früher immer aus dem Wachhäuschen der Garde gebaut]).
Playmobil selbst beschreibt so:

4296 Kirche
Per Knopfdruck auf die Fenster im Kirchturm ertönt Glockengeläut und Orgelmusik (benötigt 2 x 1,5V Micro Batterien). Die Zeiger der Turmuhr sind beweglich. Das Schmuckkästchen enthält richtige Ringe. Maße: 32 x 42 x 56 cm (LxTxH).

Neben fehlendem Zubehör für weitere Kasualien (Taufstein, Sarg) ist ebenfalls das fehlende Beffchen beim Pastor zu bemängeln bzw. für unsere katholischen Freunde auch der entsprechende Geistliche (Obwohl hier Mönch und Nonne als ohnehin bisher die katholische Seite überbetont haben und das bei einer Firma aus dem evangelischen Teil Frankens).
Was allerdings das Symbol unten Rechts in der Ecke uns sagen soll? Ein durchgestrichenes Baby?
Vertritt Playmobil kein Sex vor der Ehe? Man weiß es nicht.
Der Preis scheint übrigens bei 60 € zu liegen.

Jan 07
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bitte bewerten!)
Loading ... Loading ...

Fusion

So, gestern ist mit dem Festgottesdienst endlich die Gemeindefusion von Petrus-Süd und Jakobi-West zur Apostel-Kirchengemeinde über die Bühne gegangen.
Der Gottesdienst war sehr schön und die Schnittchen waren lecker.
Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, das es jetzt so gut weitergeht.
Gespannt bin ich vor allem auf die graphische Neugestaltung eines Gemeindelogos.

Nov 01

So, einen Tag später nun mein Beitrag zum Reformationstag. (NICHT-HALOWEEN).
Überraschender Weise habe ich nur wenigt kostümierte gesehen, das mag wohl am regnerischen Wetter gelegen haben, das sich keiner auf den weg machen wollte. Allerdings haben sich sogar ein paar Kostümierte auf die TheoPhil-Party getraut, allerdings schien ihnen dort auch keiner ihr Mißverständnis (das Reformationstag und nicht Haloween ist) aufzuklären. Bevor ich allerdings auf besagter Party war, war ich noch (wie es sich gehört) im Gottesdienst zum Reformationstag.
Altbischof Prof. Dr. Ulrich Wilkens hat in der Petruskirche über “Reformation heute” gepredigt und eben diese Predigt (genauso wie sein Gutachten zur Bibel in Gerechter Sprache) giebt [lustiger schreibfehler! Im 19. Jahrhundert hat man das so geschrieben und es scheint langsam hat die Arbeit folgen] es hier zum Download.
Andere Themen, wie z. B. die Lutherbonbons lasse ich dieses Jahr mal weg!
aber auf die Seite der EKD zum Reformationstag möchte ich doch im Nachhinein nochmal hinweisen! Dort gibt es unter anderem die 95 Thesen nochmal zum nachlesen.